Lasst doch die AUVA in Ruhe…, es gibt genügend andere Baustellen.

Die Regierung fordert von der AUVA einen Strukturreform und Einsparungen in der Höhe von 500 Millionen € ein. Eigentlich will sie die Arbeitgeberbeiträge für die Unfallversicherung senken. Und den Unternehmen 500 Millionen € ersparen. Das mag legitim sein. Diesen Betrag kann man dort nicht einsparen ohne Leistungen massiv zu reduzieren. Die Regierung hat sich aber… Weiterlesen Lasst doch die AUVA in Ruhe…, es gibt genügend andere Baustellen.

Präzision schlägt Geschwindigkeit – Eile tut dennoch Not

Der neue Wiener Gesundheitsstadtrat Peter Hacker will die geplante Reorganisation des KAV nochmals überdenken und mit der eigenen Handschrift versehen. Er will auch andere Experten und Institutionen einbinden. Gut so. Hoffentlich auch die Ärzte. Vorrang hat für ihn die rasche Fertigstellung des KH Nord. Das ist auch notwendig. Sonst kollabiert das System. Zwei Sätze lassen… Weiterlesen Präzision schlägt Geschwindigkeit – Eile tut dennoch Not

Herausforderung Pflege Hausverstand gegen Pflegenotstand

Ein teures Akutbett weniger, dafür ein Pflegebett und zusätzlich eine mobile Serviceeinheit. Was nach Milchmädchenrechnung gilt, sollte ernsthaft überlegt werden. Denn klar ist: Wir haben zu viele teure Akutbetten, zu wenig Pflegebetten und benötigen immer mehr Ressourcen für mobile Services. Österreichs Gesundheitssystem ist sehr gut, wenn es um Interventionen, Operationen und interne Medizin geht. Es… Weiterlesen Herausforderung Pflege Hausverstand gegen Pflegenotstand