Vorsorgealarm! Wo bleibt die gesunde Jugend?

Jeder zweite kann nicht oder nur schlecht schwimmen, die Hälfte der Wiener Schüler kann weder auf einem Bein stehen, noch sich koordiniert rückwärts bewegen, über 10% der Schüler sind adipös, bis zu 20% der Schüler vom Turnunterricht teilbefreit, die tägliche Turnstunde gibt es noch immer nicht flächendeckend. Die Gesundheit österreichischer Jugendlicher und Kinder gibt zu… Weiterlesen Vorsorgealarm! Wo bleibt die gesunde Jugend?

Investieren wir in Gesundheit!

Die Konjunktur brummt, stark wie selten zuvor. Es gibt mehr Arbeit denn je, die Zahl der Arbeitslosen sinkt. Die Defizite der Sozialversicherungen werden kleiner. In Zeiten der Hochkonjunktur soll man investieren: nachhaltig. Zum Beispiel in den Wachstumsmarkt Gesundheit. Jeder Euro, der heute in Prävention und Vorsorge investiert wird, rechnet sich mehrfach  in wenigen Jahren: weniger… Weiterlesen Investieren wir in Gesundheit!

Reden wir über Qualität. Reden wir über den Rechnungshof und Fehlerkultur

Zunächst eine Feststellung: Die Ärzte bewerten sich nicht selbst, sie füllen einen Fragebogen aus, der von einem wissenschaftlichen Beirat unter Vorgaben des Gesundheitsministeriums erstellt wurde. Zum Zweiten: Die Ärztekammer ist im – entscheidenden – wissenschaftlichen Beirat der ÖQMed nicht mehrheitlich vertreten. Zum Dritten: Wir haben nichts dagegen, dass die Berichte der ÖQMed veröffentlicht werden. Die… Weiterlesen Reden wir über Qualität. Reden wir über den Rechnungshof und Fehlerkultur

Föderalismus, Zentralismus oder Fürstentümer und Erbpachthöfe? Wir brauchen eine Debatte über Aufgabenteilung.

Kooperationen und Subsidiarität statt Machtproben und -spielen. Das sollte die Basis eines guten Gesundheitssystems sein. Derzeit erleben wir eher politische Macht- und Rachespiele, Inszenierungen von Macht und Ohnmacht und einen gewissen Dilettantismus – oder zumindest wenig Sorgfalt – im Durchdenken von Reformen. Das tut niemandem gut: vor allem nicht den Betroffenen, den Mitarbeitern im Gesundheitssystem… Weiterlesen Föderalismus, Zentralismus oder Fürstentümer und Erbpachthöfe? Wir brauchen eine Debatte über Aufgabenteilung.

Reden wir über Exzellenz !

Jenseits der derzeit heftigen Polemiken sollte auch einmal daran erinnert werden, dass Österreichs Gesundheitssystem ein gutes, noch funktionierendes ist und ein Niveau erreicht hat, von dem andere – sogar reichere Länder – nur träumen können. Vor allem aber, sollte daran erinnert werden, dass Österreich in Sachen Spitzenmedizin und medizinischer Forschung on Top ist. Das gilt… Weiterlesen Reden wir über Exzellenz !