Zurück zur Vernunft ! Schluss mit Hickhack in der Gesundheitspolitik !

Das vordringliche Problem in der Gesundheitsversorgung ist der Ressourcenmangel. Zu wenig Ärzte, zu wenig Pflegekräfte und das bei dynamisch steigenden Patientenzahlen und Behandlungen.  Und Pflegeleistungen. Alles andere ergibt sich, wenn diese Mängel beseitigt sind. Zum Beispiel: Impfen und Impfpflicht. Wir Ärzte fordern einen Impfausweis bei Aufnahme im Kindergarten. Alle wissen, dass gerade bei Kindern die… Weiterlesen Zurück zur Vernunft ! Schluss mit Hickhack in der Gesundheitspolitik !

Ein Gespenst geht um… Es heißt Myopie bei Jugendlichen

80% der chinesischen Schüler und Studenten sind Brillenträger. Im Jahr 2000 war es nur ein Fünftel. Die deutsche Ophthalmologische Gesellschaft vermeldet in diesem Jahr, dass rund 50% der  jungen  Erwachsenen kurzsichtig seien. Die Ursache liegt im wahrsten Sinne in der Hand und heißt Smartphone. Durchschnittlich sind in Österreich Schüler 8 bis 9 Stunden (an den… Weiterlesen Ein Gespenst geht um… Es heißt Myopie bei Jugendlichen

Reden wir über Vorsorge und Vernunft! Die Grippewelle, die Vorsorge und die Irrationalität.

Vor etwa hundert Jahren raffte die Spanische Grippe binnen zweier Jahre mehr als 25 Millionen Menschen dahin – mehr als es Tote im Ersten Weltkrieg gab. Menschen erkrankten plötzlich und starben binnen 24 und 36 Stunden. Penizillin gab es noch nicht und über die Spanische Grippe zu reden, stand unter Tabu. Es geht mir nicht… Weiterlesen Reden wir über Vorsorge und Vernunft! Die Grippewelle, die Vorsorge und die Irrationalität.

Niemals ohne Smartphone ? Gesundheitsrisiko, Stress, Lernbehinderung…

Babys  und Kids, die gewissermaßen mit dem Smartphone aufgezogen werden, leiden stärker an Aufmerksamkeitsschwächen, lernen langsamer und können sich nicht gut konzentrieren. So eine Untersuchung an Tiroler Schulen, die Alarmierendes zeigt: 8 bis 12 Stunden täglich verbringen Kids vor dem Smartphone. Die WHO hat vor kurzem erst vor Hörschäden bei Kindern und Jugendlichen gewarnt, Pädagogen… Weiterlesen Niemals ohne Smartphone ? Gesundheitsrisiko, Stress, Lernbehinderung…

Milchmädchenrechnung oder Strategie? Krankenkassen erwarten hohes Defizit nach Gewinnen im Vorjahr .Schuld sind die Ärzte ?

Das Spiel wiederholt sich jedes Jahr: Zuerst wird ein Defizit erwartet, dann gibt es eh Gewinne. Der Hauptverband der Sozialversicherungen führt das erwartete Defizit für 2019 zum  Teil auf gestiegene Arzthonorare zurück. Hauptsache es gibt einen Schuldigen. Über Mehrleistungen wird nicht gesprochen. Arzthonorare sind ein populäres Argument. So hat der Hautverband das  IHS beauftragt, die… Weiterlesen Milchmädchenrechnung oder Strategie? Krankenkassen erwarten hohes Defizit nach Gewinnen im Vorjahr .Schuld sind die Ärzte ?