1450 und 0-Smoking. Lichtblicke im Gesundheitssystem? Oder nur kurzes Aufflackern?

Seit 4. November ist die „Gesundheitshotline“ 1450 österreichweit im Einsatz. Die bisherigen Testerfahrungen in Wien und auch Vorarlberg waren positiv. Und der 4. November ist der erste Montag ohne Rauchen in der Gastronomie. Die Umstellung ist reibungslos verlaufen. Die Vernunft ist höher als gedacht. Das sind einige Lichtblicke für die Gesundheitsversorgung in Österreich. Rauchverbote führen… Weiterlesen 1450 und 0-Smoking. Lichtblicke im Gesundheitssystem? Oder nur kurzes Aufflackern?

Jetzt. Impfen. Vorurteile ablegen. Dafür versorgen.

Neue Studien zeigen, dass das menschliche Immunsystem durch Masernerkrankungen empfindlich gestört wird. Ein weiteres Argument für die Masernimpfung. Und für eine höhere Durchimpfungsrate. Österreich zählt zu den impfunwilligsten Ländern innerhalb der OECD. Aufklärung alleine hat bislang zu wenig erreicht. Wahrscheinlich ist sanfter Zwang und Druck angesagt. Die Ärztekammer hat sich schon vor mehr als einem… Weiterlesen Jetzt. Impfen. Vorurteile ablegen. Dafür versorgen.

Aus mit dem Rauchen. Gut so! Ein Festtag für die Gesundheit – und ein Auftrag an die Gesundheitsversorgung.

Es mag ein Zufall sein, dass der letzte „Raucher-Tag“ mit dem Reformationstag zusammenfällt. Mit jenem Tag, da ein gewisser Herr Martin Luther seine Thesen an die Kirchentür nagelte. Ende des Ablassunwesens. Zumindest ist es ein Signal für Demokratie und Parlamentarismus. Denn beschlossen wurde das Gesetz dank dem Spiel der freien Kräfte im Parlament. Mit großer… Weiterlesen Aus mit dem Rauchen. Gut so! Ein Festtag für die Gesundheit – und ein Auftrag an die Gesundheitsversorgung.

Ärzte sind freie Berufe! Keine Aufweichung der ärztlichen Souveränität. Kein Primat der Ökonomie in den Krankenhäusern.

Ärzte sind keine weisungsgebundenen Dienstnehmer. Sondern ausschließlich den Patienten und dem ärztlichen Ethos verpflichtet. Niemand kann und soll ihnen diese Verantwortung abnehmen. Ärzte absolvieren einen der längsten Berufsausbildungen, die es gibt, und sind strengen ethischen Regeln unterworfen. Sie sind auch keinen betriebsökonomischen Zwängen eines Krankenhauses verpflichtet – auch wenn in der Realität vielerorts schon die… Weiterlesen Ärzte sind freie Berufe! Keine Aufweichung der ärztlichen Souveränität. Kein Primat der Ökonomie in den Krankenhäusern.

Rettet die Rettung! Und die Retter! Mehr Selbstverantwortung der Patienten und mehr Rechte für die Sanitäter?

Das Rote Kreuz und andere Rettungsinstitutionen schlagen Alarm: bis zu 40 Prozent der angeforderten Rettungsfahrten seien eigentlich nicht notwendig. Die meisten Fälle könnten medikamentös zu Hause – bei Schnupfen oder Erkältung – oder durch den Allgemeinmediziner behandelt werden. Derzeit sind die Rettungsdienste – vor allem wenn kein Arzt mitfährt – verpflichtet, die Patienten ins nächstgelegene… Weiterlesen Rettet die Rettung! Und die Retter! Mehr Selbstverantwortung der Patienten und mehr Rechte für die Sanitäter?