Recht auf Pflege? Gibt es nicht! Über Strukturmängel im österreichischen Vorsorgesystem.

Es gibt ein Recht auf adäquate, medizinische Behandlung für jeden Versicherten, unabhängig von Nationalität, Einkommen oder soziale Position. Was es nicht gibt, ist ein Recht auf Pflege. Erst vor wenigen Tagen wurde im Parlament beschlossen, dass das Pflegegeld ab nächstes Jahr automatisch an die Inflationsrate angepasst wird. Das ist ein Tropfen auf dem heißen Stein.… Weiterlesen Recht auf Pflege? Gibt es nicht! Über Strukturmängel im österreichischen Vorsorgesystem.

Schluss. Basta. Endlich. Striktes Rauchverbot in der Gastronomie ist beschlossen.

Mit November ist es Aus mit dem Rauchen in der Gastronomie und Hotellerie. Aus, nicht nur für die konventionellen Zigaretten und Zigarren, auch für E-Zigaretten und Sisha-Bars. Das Gesetz ist eindeutig und strikter als geplant. Auch bei Volksfesten und in Zelten darf nicht mehr geraucht werden. Für die Gesundheit ist das ein wesentlicher Moment. Österreich… Weiterlesen Schluss. Basta. Endlich. Striktes Rauchverbot in der Gastronomie ist beschlossen.

Pflegeversicherung ist Sache der öffentlichen Hand! Altern in Würde ist Menschenrecht!

Hitzige Debatten um die Pflege(ver)sicherung und Altenbetreuung. Die Erkenntnis, dass die Pflege eine der größten Herausforderungen für das westliche Sozialsystem und Gesellschaften ist, hat sich spät, aber doch durchgesetzt. Ebenso wie die Erkenntnis, dass es einen bedrohlichen Klimawandel gibt. Dabei geht es nicht nur um Finanzierung, sondern um Infrastruktur, ein Gesamtverständnis – und um Human-Ressourcen,… Weiterlesen Pflegeversicherung ist Sache der öffentlichen Hand! Altern in Würde ist Menschenrecht!

Sommerloch? Pflegeloch? Wie viel Pflege brauchen wir? Und wie viele Ärzte?

Die Diskussion um Ärztemangel – manche Unverbesserliche sprechen immer noch von Überschuss - und das Thema Studienplätze flammt wieder auf. Ebenso wie jene um die Finanzierung der Pflege. Man kann sich des Eindrucks nicht verwehren, dass es sich großteils um Sommertheater handelt. Es beginnt die Urlaubszeit. Auch Ärzte und Pflegekräfte haben Anspruch auf Urlaub –… Weiterlesen Sommerloch? Pflegeloch? Wie viel Pflege brauchen wir? Und wie viele Ärzte?

Teure Lebensmittel, günstiger Alkohol und Tabak. Wie sich die Statistik im Lebenswandel widerspiegelt.

In Österreich sind Lebensmittel – vor allem Fleisch, Brot, Käse, aber auch Gemüse und Obst – deutlich teurer als im Eu-Durchschnitt. Dafür sind bei uns sowohl Tabak als auch Alkohol und Süßgetränke billiger. Man muss sich nicht wundern, warum bei uns überdurchschnittlich viel getrunken und geraucht wird und anderseits zu wenig Gemüse, Obst und gesunde… Weiterlesen Teure Lebensmittel, günstiger Alkohol und Tabak. Wie sich die Statistik im Lebenswandel widerspiegelt.