Rettet Kundl und die Penicillinerzeugung! Keine Schließung des lezten Standorts Europas.

Die Corona Krise hat dramatisch aufgezeigt wie abhängig die globale Pharmaindustrie von Ländern wie China oder Indien ist. Medikamentenmangel selbst bei gängigen Präparaten, Mangel an Schutzmasken und Schutzbekleidung. Wenn China ausfällt oder ein Handelskrieg angezettelt werden sollte, stehen wir nackt da. Deshalb sollte Novartis – auch mit massiver Unterstützung der Bundes- und Landesregierung – bewogen… Weiterlesen Rettet Kundl und die Penicillinerzeugung! Keine Schließung des lezten Standorts Europas.

Öffnen wir zu schnell? Trotz niedriger Infektionsraten: Die Pandemie ist nicht vorbei. Alles gleichzeitig zu lockern ist nicht ungefährlich.

Zwischen 15. Mai und 15. Juni findet, wenn man den Ankündigungen Glauben schenken kann, eine nahezu vollständige Öffnung statt: Grenzverkehr zu Deutschland und anderen Nachbarstaaten, Öffnung von Gastronomie und Hotellerie, von Sportstätten und -hallen, es soll auch wieder überschaubare Open-Air und Theaterveranstaltungen geben, ebenso wie Museen öffnen. Ist das zu rasch? Birgt es nicht die… Weiterlesen Öffnen wir zu schnell? Trotz niedriger Infektionsraten: Die Pandemie ist nicht vorbei. Alles gleichzeitig zu lockern ist nicht ungefährlich.

Und wo bleibt das Ärztepaket? Verlustabgeltung für die niedergelassenen Ärzte, 15. steuerfreies Gehalt für Krankenhausärzte und Gesundheitsfachkräfte.

Alle bekommen sie Zuschüsse, für alle gibt es Pakete: 500 Millionen für die Gastronomie, Härtefonds, Pakete für den Handel, die Friseure, die persönlichen Dienstleister. Aber nichts für die Ärzte, die bis zu 90% Einnahmenenausfall hatten, teilweise quarantänebedingt die Ordinationen schließen mussten. Für die Ärzte, die sich für ihre Patienten engagierten, die sich höchstem Risiko aussetzten,… Weiterlesen Und wo bleibt das Ärztepaket? Verlustabgeltung für die niedergelassenen Ärzte, 15. steuerfreies Gehalt für Krankenhausärzte und Gesundheitsfachkräfte.

Jetzt nicht über Bettenabbau spekulieren!!! Nach dem Lockdown scheinen die Ökonomen die Debatte führen zu wollen!So bitte nicht !

Kaum sind Lockerungen da, spielt man wieder das alte Spiel: Abbau von Akutspitalsbetten, Rationalisierungen im Gesundheitssystem. Haben manche wirklich nichts gelernt? Nochmals: Medizin und Gesundheitssystem brauchen Redundanzen. In der Infrastruktur und auch beim Personal. Zumindest das sollte uns die Krise gelehrt haben. Seien wir doch froh, dass wir in der Krise – bislang – medizinisch… Weiterlesen Jetzt nicht über Bettenabbau spekulieren!!! Nach dem Lockdown scheinen die Ökonomen die Debatte führen zu wollen!So bitte nicht !

Nicht leichtsinnig werden! Abstand halten ist keine Empfehlung, sondern ein Muss!

Gruppenbildung an Hotspots wie dem Donaukanal, eng an eng sitzende Passagiere in den öffentlichen Verkehrsmitteln, das alles beunruhigt die Fachleute. Denn das wichtigste zur Vermeidung oder Reduktion von Ansteckung ist „Abstand halten“. Draußen und drinnen. Nur es ist kaum oder nicht kontrollierbar. Und wir alle wollen keinen Polizeistaat.. Deshalb der dringliche Appell: Abstand halten. Nur… Weiterlesen Nicht leichtsinnig werden! Abstand halten ist keine Empfehlung, sondern ein Muss!